Zwei Japaner am Rednerpult
© THE MAINICHI NEWSPAPERS

Der Tag der Volljährigkeit!

Heute ist 成人の日 Seijin no Hi! Oder wie im Englischen genannt der Coming of Age Day.

Dieser wird immer am zweiten Montag im Januar gefeiert, man ehrt dabei alle Jugendlichen, die ihren 20. Geburtstag zwischen dem 2. April des vorherigen und 1. April des aktuellen Jahres haben. An diesem Tag wird eine Zeremonie abgehalten, die 成人式 Seijin-shiki,  wobei auf die kommende Verantwortung aufmerksam gemacht wird, welche sie von nun an in ihrem Leben erwartet. So enthält diese Feierlichkeit oft auch Reden wichtiger Persönlichkeiten, des Ortes/der Stadt. Eine weitere Auffälligkeit bieten dabei die bezaubernden und meist sehr teuren traditionellen Kimono der jungen Frauen. Die jungen Männer sieht man hingegen mehrheitlich in schwarzen Anzügen und in selteneren Fällen in Kimono.

Die Volljährigkeit erreicht man in Japan erst mit dem vollendeten 20. Lebensjahr (gemäss § 4 des japanischen Bürgerlichen Gesetzbuches). Seit 1948 gilt der Seijin no Hi als offizieller Feiertag in Japan.

Wir möchten gerne alle jungen Erwachsenen beglückwünschen und wünschen viel Kraft und Freude in allem was Sie nun erwartet. 😉

Beitrag kommentieren

Deutsch
%d bloggers like this: